Events Calendar

Wisdom Walk – Die Weisheit des Körpers im Coaching nutzen

am Sunday, 15. September 2019 von 10:00 bis 14:00 Download as iCal file

Nußdorf

 


 

 

 

  • Entdecken Sie in diesem Wisdom Walk die Weisheit des Körpers sowie das Konzept Embodiment und wie Sie diese Erkenntnisse in Ihrem Coaching anwenden können.
  • Erfahren Sie, was passiert, wenn im Gehen die Wechselwirkung zwischen Fühlen, Denken und Handeln (Embodiment) körperlich bewusst erlebbar wird.
  • Entdecken Sie, wie Ihnen die ganzheitliche Körperwahrnehmung dabei hilft, Denk- und Handlungsmuster zu erkennen – sowohl die eigenen als auch die Ihrer Klienten.
  • Wie können diese Kenntnisse in modernes Coaching transferiert werden?
  • Wie kann ein optimaler Praxistransfer in das Alltagsleben stattfinden?

 

Kommen Sie vorbei und nutzen Sie die Gelegenheit einen gemeinsamen Vormittag mit Bewegung im Gehen, Spaß und Netzwerken zu verbringen.

Für jene, die körperzentrierte Sichtweisen zum Coaching und das Konzept Embodiment kennenlernen wollen, ebenso, wie für diejenigen, die sich beim anschließenden heurigen Beisammensein austauschen und neue Kontakte knüpfen möchten oder für interessierte Neugierige.

Alle ICF Mitglieder sind herzlich eingeladen Familiemitglieder mitzubringen.

Treffpunkt: Linie D, Station Nußdorf, Beethovengang

Zeitpunkt: 09:45 Uhr

Kosten: Gratis für alle ICF Mitglieder und deren Familien 

            10 € Unkostenbeitrag für nicht ICF Mitglieder

Anmeldung: office@coachfederation.at

 

Thorsten Kondla  
Coach, Trainer, Facilitator

Thorsten konnte mehr als dreißig Jahre  persönliche Führungserfahrung in der Arbeit mit Mitarbeitenden und Teams in eigenen Unternehmen sammeln. Insbesondere die Kultivierung einer spezifischen Haltung, die den wertschätzenden und vertrauensvollen Kommunikations-und Kooperationsstil aller Beteiligten untereinander förderte, ist auch heute noch ein zentrales Prinzip seiner Führungsphilosophie. Eine besondere Inspiration und Motivation – und einzigartige „Würze“ –  für diesen Ansatz stammen aus seiner mehr als 30 jährigen Praxis des ZEN Karate Do.

Während er seine Ausbildung zum Coach - „The Art of Professional Ontological Coaching“- absolvierte, entdeckte er die faszinierenden Aspekte des „Embodiment“. Er erkannte starke Parallelen und Verbindungen zu seiner „großen Liebe“ der Kampfkunst – dem Zen Karate Do, Zen Meditation und Tai Chi.

Thorsten ist zutiefst überzeugt, dass ganzheitliches Coaching und die Berücksichtigung von Elementen aus den Kampfkünsten ein zeitgemäßer Ansatz sind, als Coach Menschen ein Stück auf ihrem Weg im Spannungsfeld von modernem und natürlichem Leben zu begleiten. Mit gewachsener Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit Zugang zu neuen Perspektiven und Verhaltensweisen nutzbar machen, um persönliches Wachstum, Wohlbefinden (Gesundheit) und Kreativität zu fördern.

Kontakt: office@coachfederation.at

by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nächste Termine

Sponsoren

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.