Die ICF Philosophie

 

Die International Coach Federation verpflichtet sich zu einer Coaching Form, die den Klienten als Experten seines eigenen persönlichen und/oder beruflichen Lebens anerkennt und ist der Überzeugung, dass alle Klienten über genügend Ressourcen verfügen, kreativ, eigenverantwortlich und in sich vollkommen sind.

 

Basierend auf diesem Verständnis wird der Coach:

  1. in völliger Übereinstimmung mit dem Klienten erarbeiten/definieren, was dieser erreichen und erzielen möchte
  2. den Klienten ermutigen, sich selbst und seine/ihre Möglichkeiten zu entdecken
  3. dem Klienten bei der Entwicklung von Lösungen und Strategien zur Seite stehen
  4. stets die Eigenverantwortlichkeit des Klienten anerkennen und respektieren

Sponsoren

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.